• Instagram
  • Facebook
  • Spotify
  • YouTube - Grau Kreis
  • iTunes
  • Soundcloud

© 2019 by mindcoma

Arvo Kim Noah Stumm

Im Alter von 12 Jahren wurde Arvo eine Gitarre geschenkt. Zu Beginn nicht besonders amüsiert über dieses freizeitraubende Stück Holz, lernte er doch bald die Musik als neuen Weggefährten kennen. Rhythmik, Harmonie und Melodie offenbarten ihm einen Weg ins Reich der zart-zerbrechlichen Gefühle, bis hin zum Schwelgen in herrlicher Theatralik. 

 

Es dauerte nicht lange, bis ihn auch die Kunst der Aufnahme und Mischtechnik begeisterte. So begann er bald damit, anfangs noch wackelige Klangkonzepte zu formen. Die grosse Freude an der Freiheit der Improvisation ging nie verloren, obwohl allmählich auch feste Strukturen wichtig wurden.

 

Ein paar Jahre später fand dann endlich das intuitivste aller Instrumente den Weg in seinen Gestaltungsbereich: die eigene Stimme. Ab hier wurden auch verschlossene Herzen geknackt und der eigene Ausdruck als menschliches und energetisches Wesen wuchs zum Mittelpunkt seines Repertoires an.

 

Mittlerweile sind schon unzählige Lieder mit englischen und auch schweizerdeutschen Texten entstanden, welche gelegentlich bei kleineren Auftritten oder auf der Strasse zum Besten kamen.

Seinem Bedürfnis nach einem zielorientierten Zusammenschaffen folgend trat Arvo mindcoma bei, um die Band mit seinem Bass und Gesang zu unterstützen.